#1 Statistiken & Kurioses^^ Deutschland, Weltweit, Tierwelt usw von TRI 09.08.2009 20:07

avatar

habe ne schöne Seite gefunden über Statistiken


PS: mein Statistik-Prof sagte mir einmal

Zitat
Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, verdammte Lügen und Statistiken.

aber desto trotz lasst es uns hier mal genießen was so drinne steht









__________________________________________________________________________

http://www.besserwisserseite.de/statistik.phtml
einpaar Sachen draus ^^ (mir war heute langweilig ^^)





An jedem Fuß schwitzt derMensch pro Tag über 100 ml Schweiß aus. Das ist ein halbes Wassserglas voll. Daher sollte man jeden Tag nicht nur die Socken sondern auch die Schuhe wechseln, damit das Leder langsam trocknen kann.

In jeder Nacht schwitzt der Mensch ca. 500 ml Feuchtigkeit in seine Matratze, das ist ein Weizenbierglas voll.

In China leben 1.300 Mio. Menschen, das bedeutet, dass 20% aller Menschen Chinesen sind.

Die höchste Alter, das je ein Mensch erreichte sind 122 Jahre und 164 Tage. Die Südfranzösin Jeanne Louise Calment wurde am 21. Februar 1875 in Arles geboren und starb dort am 4. August 1997.

Private Rundfunksender berichten über Straftaten fast dreimal länger als die öffentlich Rechtlichen Sender ARD und ZDF. Parallel dazu glauben Menschen, die überwiegende Privatfersehen gucken, dass die Zahl der Straftaten dreimal höher ist als sie tatsächlich ist.

In 2002 haben die Deutschen pro Person im Durchschnitt 121 Liter Bier, 156 Liter Kaffee, 89 Liter Milch und 20 Liter Wein getrunken.

Die drei Automarken, mit denen die Deutschen 2004 am zufriedensten waren kommen aus Japan: Toyota, Subaru, Honda.
Auf dem letzten Platz landete Volkswagen.

Ein Schüler an Hessens allgemeinbildenden Schulen kostet pro Jahr zwischen 5.500 und 7.900 Euro.
Ein Sonderschüler 19.600 Euro.

Ein Hauptschüler kostet 7.884,30 Euro, ein Gymnasiast ist in der Haltung deutlich günstiger:6.916,99 Euro.

12.000 Menschen warten in Deutschland auf ein Spenderorgan. Täglich werden 11 Organe transplantiert.

In Deutschland sterben jedes Jahr ca. 850.000 Menschen.

46% der deutschen Männer bevorzugen blonde Frauen.
43 % der deutschen Frauen bevorzugen schwarzhaarige Männer.

Von Januar bis August 2004 starben 3766 Menschen auf deutschen Straßen.

Nach Angaben der UNO leiden weltweit 842 Millionen Menschen an Hunger.

2004 lassen deutsche Arbeitnehmer etwa 75 Millionen Urlaubstage verfallen, das sind 2,2 Tage pro Erwerbstätigem.
Diese Urlaubstage haben einen wirtschaftlichen Wert von 9 Milliarden Euro.
Vor 5 Jahren gab es nur 66 Millionen verschenkte Urlaubstage. Grund dafür ist wohl die Angst um den Arbeitsplatz.

Die vier umsatzstärksten Imbiss- und Fastfoodketten 2003 in Deutschland waren:
McDonald's - 2,27 Milliarden Euro
Burger King - 455 Millionen Euro
Nordsee - 300 Millionen Euro
Aral - 132 Millionen Euro (ja, die Tankstellen, denn die verkaufen belegte Brote etc.)

In einem Gespräch werden 7% der Informationen durch Sprache,
38% durch Betonung und 55% durch Körpersprache und Gestik vermittelt.

Im Jahr 2002 nahmen sich in Deutschland 11163 Menschen das Leben. Damit liegt die Selbstmordquote in unserem Land bei 13,5. Diese Zahl bedeutet, dass pro 100.000 Einwohnern 13,5 Selbsttötungen vorkamen.
Heftige Quoten gibt es in Litauen. Dort liegt die Quote bei Männern bei75,6, bei Frauen bei 16,1 (pro 100.000 Einwohnern).
Im Allgemeinen liegt die Anzahl der Männer bei Selbstmördern deutlich über der bei Frauen. In Deutschland 20,1 zu 7,2 .
Griechenland ist was Selbstmord angeht vorbildlich (5,7 zu 1,6).

Die Moskauer Metro befördert täglich über neun Millionen Personen.

14 Millionen Tiere wurden 2002 kreuz und quer durch die Europäische Union gekarrt, um preiswert geschlachtet zu werden.

Jedes zehnte Kind stammt nicht von dem Mann, dem die Mutter glaubhaft macht der Vater zu sein. Diese Erkenntnis verdichtet sich zunehmend seitdem es genetische Vaterschaftstests gibt. Aber auch genetische Untersuchungen für Forschungprojekte zu Erbkrankheiten bestätigen das. Das kann natürlich zu peinlichen Situationen führen, wenn man doch nur die Vererbung einer Krankheit in der Familie untersuchen wollte...

Weniger als die Hälfte der US-Bürger begreifen, einer Studie zu Folge, dass sich die Erde einmal im Jahr um die Sonne bewegt.

Ein Durchschnittsmensch wartet im Laufe seines Lebens etwa zwei Wochen vor roten Ampeln.

Die Ernährung des Durchschnittamerikaners besteht zu 55% aus Junk Food.

44 Prozent der Männer mögen behaarte Frauenbeine nicht.
35 Prozent Prozent der Männer mögen Achselhaare nicht.
49 Prozent der Frauen mögen behaarte Männerrücken nicht.
63 Prozent der Frauen rasieren sich die Beine und 61 Prozent die Achseln.
Aber nur 5 Prozent der Männer enthaaren den Rücken.

Eine 2002er Emnid-Umfrage unter 1000 Männern zwischen 18 und 50 Jahren ergab, worüber sich Männer untereinander tatsächlich unterhalten:
46% - Beruf und Karriere
35% - Sport
29% - Frauen
26% - Autos und Motorräder
6% - Sex

Die häufigsten deutschen Wörter:
(1-10) der : die : und : in : den : von : zu : das : mit : sich

16% aller Amerikanerinnen werden blond geboren, 33% sind derzeit blond.
Von den TV-Sprecherinnen sind 64% blond, von den Miss Americas 65%.

Nur 55 Prozent der Amerikaner wissen, dass sie Sonne ein Stern ist.

Jedes Jahr werden mit den Radarfallen am Elzer Berg 1,5 Millionen DM "verdient".

Das älteste Wasserklosett mit funktionierender Spülung ist ca. 4000 Jahre alt und befindet sich im Palast von Knossos auf Kreta.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz