Seite 8 von 8
#106 RE: Film-Tipp | Historienfilme von serbya 17.08.2011 01:29



[textbox]Wer wenn nicht wir

Wie kam es zum „Baader-Meinhof-Komplex“? Noch ist alles ruhig im Deutschland der frühen 1960er, doch mit einer zum Tatendrang erwachten Nachkriegsgeneration wird sich das bald ändern. Zu den jungen Aufbegehrern zählt auch Bernward Vesper (August Diehl), der Filius des Nazi-Bestseller-Autors Will Vesper. Er verfasst zornige Bestandsaufnahmen zur Lethargie der deutschen Gesellschaft. Dann begegnet er Gudrun Ensslin (Lena Lauzemis) und stürzt sich Hals über Kopf in eine leidenschaftliche, bald zerstörerische Liebschaft. Während Bernward seinen einst so klaren Verstand mit wilden Drogentrips aufs Spiel setzt, radikalisiert sich Gudrun endgültig und wird an der Seite ihres neuen Partners Andreas Baader (Alexander Fehling) von einer Studenten-Ikone zur gefürchteten Terroristin...[/textbox]

#107 RE: Film-Tipp | Historienfilme von Mina 24.09.2011 22:17

avatar



Ein Film über die wahre Geschichte des Fürsten Vlad Dracul

#108 RE: Film-Tipp | Historienfilme von SLOGA 24.09.2011 22:23

Graf Dracula gehörte auch dem "Red Zmaja / Drachenorden" an, zu diesem christlichen Bund gehörte auch Milos Obilic, Lazar Hrebeljanovic, Stefan Lazarevic...
Von seinem Vater wurde auch der Name abgeleitet "Drachenorden"

[img-200px]http://www.rodoslovlje.com/medieval_serbia/pictures/Dragon-Insignia.gif[/img-200px]

PS: Den Film muss ich mir mal anschauen, thx für den Tipp

#109 RE: Film-Tipp | Historienfilme von Mina 24.09.2011 23:34

avatar

dass wusste ich ja gar nicht

aber den Film habe ich mir angesehen und es ist komplett was anderes als als man denkt mit Dracula dem Monster, Blutsauger hat dass nix zu tun

#110 RE: Film-Tipp | Historienfilme von RSK 25.09.2011 14:35

Vlad Dracul als historischer Graf war aber nicht minder blutrünstig als der Graf Dracula als Vampir und Mythensage.

Gefangene Türken wurden mit Vorliebe gepfählt, man sagt, dass Türken, die umzingelt und keine Chance zur Flucht hatten, Selbstmord begingen oder sich gegenseitig umbrachten, um nicht in seine Hände zu fallen.

#111 RE: Film-Tipp | Historienfilme von Beogradski_Nindza 25.09.2011 14:58

Zitat
Gefangene Türken wurden mit Vorliebe gepfählt, man sagt, dass Türken, die umzingelt und keine Chance zur Flucht hatten, Selbstmord begingen oder sich gegenseitig umbrachten, um nicht in seine Hände zu fallen.




Niemand hat die Türken eingeladen in Europa einzumarschieren.Die Türken waren nicht weniger blutrünstig
und brutal zu den Europäern.Ich mag diesen Vlad Tepes.....Danke für den Tip Mina

#112 RE: Film-Tipp | Historienfilme von Mina 25.09.2011 18:19

avatar

Zitat von Beogradski_Nindza

Zitat
.Ich mag diesen Vlad Tepes.....Danke für den Tip Mina




Ich auch bitte Nindza

#113 RE: Film-Tipp | Historienfilme von RSK 25.09.2011 19:04

Zitat von Beogradski_Nindza

Zitat
Gefangene Türken wurden mit Vorliebe gepfählt, man sagt, dass Türken, die umzingelt und keine Chance zur Flucht hatten, Selbstmord begingen oder sich gegenseitig umbrachten, um nicht in seine Hände zu fallen.




Niemand hat die Türken eingeladen in Europa einzumarschieren.Die Türken waren nicht weniger blutrünstig
und brutal zu den Europäern.Ich mag diesen Vlad Tepes.....Danke für den Tip Mina




Ich habe nicht gesagt, dass seine Art zu brutal war
Habe nur angemerkt, dass er gerne zu solchen Mitteln gegriffen hat. Auch deswegen blieb sein Fürstentum sehr lange Zeit frei.

#114 RE: Film-Tipp | Historienfilme von SLOGA 26.09.2011 21:15

Zitat von RSK
Vlad Dracul als historischer Graf war aber nicht minder blutrünstig als der Graf Dracula als Vampir und Mythensage.

Gefangene Türken wurden mit Vorliebe gepfählt, man sagt, dass Türken, die umzingelt und keine Chance zur Flucht hatten, Selbstmord begingen oder sich gegenseitig umbrachten, um nicht in seine Hände zu fallen.



Heroj

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de