#1 Panj Torta die 2. bitte um Hilfe bei Übersetzung des Rezept von maja09 29.01.2013 10:15

hallo Ihr Lieben,

ich bin Hobbybäckerin und zaubere gerne normale Torten und Motivtorten/Mottotorten siehe Bilder auch hier http://www.facebook.com/kerstin.burgholte

ich habe durch eure Übersetzung schon einmal eine Panj Torta für meine serbische Schwiegermama backen können und habe jetzt ein neues Rezept entdeckt und würde dieses gerne zum 33. Hochzeitstag meiner Schwiegereltern nachbacken, ausser jemand hat noch ein besseres Rezept einer Panj Torta was er empfehlen kann

ich hoffe das ich diese Übersetzung (auch stichpunkthaltig würde vollkommen reichen) bekommen könnte.

http://www.minjina-kuhinjica.com/desert/...rte/panj-torta/

Ganz Liebe Grüße und ein herzlichstes Dankeschön

Hvala

#2 RE: Panj Torta die 2. bitte um Hilfe bei Übersetzung des Rezept von Knindza 29.01.2013 21:18

avatar

Ich bin ehrlich.

Ich seh diese Torte zum ersten mal^^ (auch nie davon gehört davor)

Schreib wie sie geschmeckt hat

#3 RE: Panj Torta die 2. bitte um Hilfe bei Übersetzung des Rezept von maja09 29.10.2013 17:48

Hallo ich schoooon wieder ^^

Würde jemand so lieb sein (hüstel) und mir das Rezept übersetzen? Ich wäre euch mehr als dankbar....
umutiti 12 jaja,12 supenih kasika(sh)secera,12 sh orasa 3 sh brasna,2 stangle rendane cokolade i peci 2 kore



fil:5 celih jaja,250 grama secera kuvati na pari,kada se ohladi dodati 1 margarin 250 grama penasto umucen.fil podeliti na 2 dela.sa zutim filovati rolate ununtra a u drugi deo dodati 150 grama poparenih mlevenih orasa 1/4 mleka i filovati spolja.preko glazure od cokolade.viljuskom malo sarati preko cokolade da lici na ,,koru drveta,, a krajeve malo u krug.jedan rolat ostaje ceo a drugi preseceno koso.

Hvala ♥♥♥

#4 RE: Panj Torta die 2. bitte um Hilfe bei Übersetzung des Rezept von JulijaJ. 30.10.2013 20:05

Biskuitboden: 12 Eier, 12 Eßlöffel Zucker, 12 Eßlöffel Walnüsse, 3 Eßlöffel Mehl, 2 Stangen geraspelte Schokolase verrühren und daraus 2 Biskuits backen.

Füllung: 5 Eier und 250 gr. Zucker unter Dampf kochen. Wenn die Masse erkaltet ist 250 gr. Margarine hinzufügen und schaumig schlagen. Die Masse in 2 Teile aufteilen. Eine der Füllungen auf die Biskuits verteilen und zusammenrollen. In die andere Füllung 250 gr. aufgekochete gemahlene Walnüsse und 250 ml. Milch hinzufügen und damit die Biskuits von aussen bestreichen. Darüber kommt eine Glasur aus Schokolade. Mit einer Gabel die Glasur einritzen, damit es wie Baumritze aussieht und als Stamm formen.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz